Livestock Studies 1995, Vol 35, Num, 3-4     (Pages: 071-091)

Werwendungsmöglichkeiten des Panseninhaltes bei den lammer -Rationen

Güntekin YILDIZ 1 ,Ö. Hakan MUĞLALI 2 ,Tülin DİKİCİOĞLU 2

1 Yrd. Doç. Dr., A. Ü. Veteriner Fakültesi Hayvan Besleme ve Beslenme Hastalıkları Anabilim Dalı
2 Dr. Arş. Gör., A. Ü. Veteriner Fakültesi Hayvan Besleme ve Beslenme Hastalıkları Anabilim Dalı; Ankara
Viewed : 96 - Downloaded : 36 In der vorliegenden Arbeit wurde dem Mischfutter in dosierungen von 0 (Kontrolle), 10 (Gruppe I), 20 (Gruppe II) bzw. 30 % (Gruppe III) getrockneter Panseninhalt zugesetzt. Dabei wurden die Futterverwertung. Verdaulichkelt der Rohnahrstoffe und einige Pansensaftmetabolite bel Merino- Lammern überprüft. Zu diesem Zweck wurden insgesamt 4 gruppen gebildet. die jeweils aus 4 Lammern bestanden. wovon eine Gruppe als Kontrolle und die 3 anderen Gruppen als Versuchsgruppe dienten. Diese Arbeit wurde über einen Zeitraum von 98 Tagen durchgeführt.

Tagliche Zunahme des Lebendgewichtes liess sich durchschnittlich in der Gruppe bei der Reinhenfolge um 189.80, 159.69, 177.30 sowie 164.03 g feststellen. Es wurde eine signifikante Beziehung zwischen der Kontrollgruhppe und der Gruppe I gefunden (P<0.05). Die Menge des aufgenommenen Misch und Gesamtfutter für je kilogram Lebendgewichtzunahme in Anlehnung nach Trockensubstanz wurde in den Gruppen mit der Reihenfolge 4.82-7 .24; 5.48- 8.03; 5.18-7.77 und 5.54-8.33 kg/Ts festgestellt.

Die scheinbare Verdaulichkeit des Rohfaser in der Ration wurden für die Gruppen mit der Reihenfolge 34.07, 41.92, 48.08 und 64.24 % gefunden. Die Werte für die Gruppe III wurden eine hohe signifikante Beziehung als bei den anderen Gruppen festgestellt (P<0.01). Parallel Zu steigender Zunahme des getrockneten Panseninhaltes in dem Mischfutter wurde höhere Verdaulichkelt des Rohfaser beobachtet.

Der getrockneten Panseninhalt, der zu dem Mischfutter in verschiedenen Dosierungen zugesetzt sind, zeigte anscheinened keinen EinfluΒ auf den pH-Wert und Ammoniakgehalt im Pansensaft.

Nach diesem Untersuchungsergebnis kann es gesagt werden, daΒ 13 getrockneter Panseninhalt in Dosierungen bis 20 % zusammen mit den SüΒstoffen wie Melasse dem Mischfutter für lammer als alternative Futtermittel eingesetzt werden. Keywords : Panseninhalt, Schaf, Futterverwertung, Verdaulichkeit, Pansansaftmetabolit